Abzinsung

Die Abzinsung (auch Diskontierung genannt) ist ein finanzmathematisches Verfahren der Zinseszinsrechnung zur Ermittlung des Anfangskapitals (Barwert), wenn das Endkapital, der Zinssatz und die Laufzeit bekannt sind.

← Zurück zum Börsenlexikon
 
 
 
Foto: © Andrea Damm / PIXELIO