Quartalsbericht

Der Quartalsbericht ist ein vierteljährlicher, meist freiwilliger, Zwischenbericht einer Aktiengesellschaft, der die Anleger über die aktuelle Umsatz- und Ertragsentwicklung des Unternehmens informiert. Diese Quartalsberichte müssen mindestens eine Zwischenbilanz, eine Gewinn- und Verlustrechnung, eine Kapitalflussrechnung sowie zusätzliche Angaben zur Geschäftstätigkeit und zum Unternehmen enthalten. Die Gesellschaften im Prime Standard müssen Quartalsberichte in deutscher und englischer Sprache veröffentlichen. Auch außerhalb des Prime Standards veröffentlichen viele Unternehmen Quartalsberichte. Diese variieren aber in Umfang und Aussagekraft stark.

← Zurück zum Börsenlexikon
 
 
 
Foto: © Andrea Damm / PIXELIO