Investor

Der Investor (auch Kapitalanleger oder nur Anleger genannt) legt als Kapitalmarktakteur Eigen- oder Fremdkapital am Kapitalmarkt an, um neue oder höhere Gewinne zu erwirtschaften. Neben Aktien kann der Investor sein Kapital beispielsweise in Anleihen, Fonds oder Immobilien investieren. Investoren werden in unterschiedliche Gruppen aufgeteilt, wie zum Beispiel als Aktionäre bei Unternehmensbeteiligungen, als Finanzinvestoren oder als strategische Investoren.

← Zurück zum Börsenlexikon
 
 
 
Foto: © Andrea Damm / PIXELIO