Call-Option

Der Käufer einer Call-Option (engl. Kaufoption) erwirbt lediglich ein Recht und nicht eine Pflicht während der Laufzeit einer amerikanischen Option bzw. zum Ende der Laufzeit bei einer europäischen Option eine bestimmte Ware zum vorab vereinbarten Preis zu kaufen.

← Zurück zum Börsenlexikon
 
 
 
Foto: © Andrea Damm / PIXELIO