Bid-Preis

Der Bid-Preis (zu Deutsch „Geldkurs“) steht für den höchsten Preis, für den der Marktteilnehmer bzw. Käufer bereit ist, ein Finanzinstrument, Wertpapier oder eine Aktie zu bezahlen.

← Zurück zum Börsenlexikon
 
 
 
Foto: © Andrea Damm / PIXELIO